Bei Ereignissen mit Personenschäden wird die Rettungsdienstleitstelle je nach dem Ausmaß der Schadenslage, alle zur Verfügung stehenden eigenen Rettungsmittel alarmieren und einsetzen. Foto: F. Weingardt / DRK e.V.
SanitätsdienstDer Sanitäts-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bevölkerungsschutz und Rettung
  3. Sanitätsdienst

Sanitätsdienst - schnelle Hilfe bei Veranstaltungen

Ob Rockkonzert, Fußballspiel, Karnevalsumzug oder Straßenfest – wo viele Menschen zusammenkommen, gibt es viele kleine und größere Notfälle. Ob ein Kind das Knie aufschürft, ein begeisterter Fan ohnmächtig wird oder einem Läufer beim Marathon die Luft ausgeht – der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes leistet schnelle Hilfe.

Wir können Ihnen alles zwischen 2 Helfern und einem Großaufgebot an Einsatzkräften bieten, kommt ganz darauf an was Sie benötigen.

Der Kreisverband Rheingau-Taunus verfügt über verschiedene eigene Fahrzeuge für den Sanitätsdienst (mehrere Rettungswagen, verschiedene stationäre Unfallhilfsstellen und vieles mehr).

Von uns werden im Rheingau-Taunus-Kreis viele kleine, mittlere und große Veranstaltungen betreut.

Hierzu zählen z.B.

  • Sportplatzdienste bei Fußballturnieren
  • Judoturnieren
  • Golfturniere
  • Reittuniere
  • Weihnachtsmärkten
  • Stadt- und Stadtteilfesten
  • Weinfesten
  • Tal Total
  • Fahr zur Aar
  • Motorsportveranstaltungen
  • Rhein in Feuerzauber
  • und vieles mehr

Warum ein Sanitätsdienst gebraucht wird, finden Sie hier

Benötigen Sie für Ihre Veranstaltung einen Sanitätsdienst?

Wenn ja, anfordern können Sie dies hier. 
Bitte beachten Sie, dass uns die Einsatzanforderung spätestens 40 Werktage vor der Veranstaltung vorliegen muß.