Sie sind hier: Spenden / Geld Spenden

Onlinespende

Spendenkonto

DRK Kreisverband
Rheingau-Taunus e.V.

IBAN DE34 5105 0015 0393 0156 24

BIC NASS DE 55

Nassauische Sparkasse

Die Herausforderungen an das Deutsche Rote Kreuz nehmen zu.

  • Wenn man in der Lage sein will, innerhalb 24 Stunden eine nationale Hilfsaktion oder einen internationalen Hilfsflug mit Medikamenten, Nahrungsmitteln, Zelten und Decken zu organisieren, braucht man dafür Katastrophenlager und Fachleute.
  • Wenn Spendengelder ordentlich verbucht und die Spender eine steuerabzugsfähige Spendenquittung erhalten, benötigt man eine funktionierende und leistungsfähige Buchhaltung und Verwaltung.
  • Wenn die weltweite Kommunikation bei Katastrophen und Krisen funktionieren soll, braucht man entsprechende Technik (Telefon, Fax, EDV).


All dies kostet Geld. Das DRK hat seit vielen Jahren mit rund 10% einen anerkannt niedrigen Prozentsatz, der aus zweckgebundenen Spenden für notwendige Vorhaltung und Regiekosten verwendet wird.
So können Sie spenden:

Ich möchte online spenden:

Hier geht zum Onlinespendenformular 

Ich möchte per Lastschrift spenden:

Falls Sie nun die Möglichkeit der Online-Spende nicht verwenden wollen, können Sie das Lastschriftformular ausdrucken und an folgende Faxnummer senden: 06124 / 3007.


Ich möchte einen Betrag auf das Spendenkonto überweisen

Das Spendenkonto lautet:
DRK Kreisverband Rheingau-Taunus e.V.
Nassauische Sparkasse
IBAN DE34 5105 0015 0393 0156 24
BIC NASS DE 55



Ich möchte per Verrechnungsscheck spenden

Wenn Sie uns einen Verrechnungsscheck schicken wollen, dann senden Sie ihn bitte an folgende Anschrift:

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Rheingau-Taunus e.V.
Mitglieder- und Spendenverwaltung
Am Kurpark 8

65307 Bad Schwalbach


Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch die vorgedruckten Überweisungszahlscheine oder eine Einzugsermächtigung zu.

Ihre Spendenquittung erhalten Sie - soweit auf dem Spendenformular nicht anders angegeben - automatisch ab 201,- Euro. Bis zu diesem Betrag erkennt das Finanzamt die Kopie der Überweisungsvordruckes oder Ihren Kontoauszug als Spendenbeleg an (-§50 EStDV). Sollten Sie einmal innerhalb von 14 Tagen keine Spendenquittung von uns erhalten, rufen Sie uns an. Oftmals übermitteln uns die Banken keine vollständige Anschrift, so dass wir leider keine Quittungen zusenden können.

Ansprechpartner für Ihre Spende:

Herr Sven Kettenbach Tel.: 06124 3000